ÜBER UNS

Getrieben von der Begeisterung für das Bouldern und der Vision, diesem Sport eine kreative, besondere Plattform zu bieten, tüfteln wir stetig am Konzept der HardMoves Boulderleague.
Zusammen mit Friedrike „Fritze“ Kops, Jonas Baumann und Tobi Reichert aus dem Team Routenbau sind wir ein vielseitiger Haufen von passionierten Tagträumern und Größenwahnsinnigen –
unberechenbar und voller Ideen. Wir bringen Kletterwände zum Schwimmen, Klettersportler in Ekstase und Ordnungsämter zur Ohnmacht.

ARNDT WILMANNS

„Als treibende Kraft bei der Entwicklung von wahnsinnigen Ideen forciert er gerne direkt die große Lösung.“

(Geschäftsführer Climb-Inn Klettersport GmbH & Co. KG, Mitbegründer HardMoves, Eventleitung)

CHRISTIAN POPIEN

„HardMoves ist mehr als nur ein Sportevent, HardMoves ist eine Frage der Haltung.“

(Geschäftsführer Climb-Inn Klettersport GmbH & Co. KG, Mitbegründer HardMoves, Eventleitung)

TOBIAS REICHERT

Getreu seinem Motto „Irre sind menschlich“ pflegt er seit Jahren den ganzen normalen Wahnsinn in der HardMoves- Crew.

(Mitbegründer der HardMoves Boulderleague, nationaler Routenbauer, Schrauber WM 2014 + WC 2015 München)

JONAS BAUMANN

„Der Erfinder im HardMoves-Team“

(Mitbegründer der HardMoves Boulerleague, Gewinner Boulderweltcup 2009 Vail/USA, Deutscher Meister Bouldern 2006 )

www.jonasbaumann.de

FLORIAN KOPS

Florian ist für Style und Pixel zuständig und spuckt er gerne ins Mic.

(„Danke an alle Minister für den Einsatz! Besonderer Dank an BoomBasstic!“)

 www.dasministerium.com

Friederike Kops

Meisterin zahlloser Stunts.

www.stuntwerk.de

THOMAS SCHULTE (†06.05.2009)

Thomas entdeckte spät das Klettern als seine Leidenschaft. Dafür lebte er den Klettersport sehr intensiv aus und war in Kölner und später auch in Wuppertaler Kletterkreisen bestens bekannt. Zwischenzeitig verbrachte er so lange Zeit draußen in den Klettergebieten, dass er von vielen Kölnern auch nur „Der Afftrünnige“ genannt wurde. Am liebsten war er in Mayen oder in der Pfalz unterwegs. Thomas unterstützte uns als Freund und Mitarbeiter beim Aufbau von Climb-Inn, war Chefroutenbauer in den Wupperwänden und kreativer Kopf der Hardmoves Bouldercompetition. Im Mai 2009 starb Thomas an den Folgen eines Herzinfarkts, den er am 1.12.2008 erlitten hatte.

black-diamond_logo
partner_bergfreunde
partner_five-ten
baenfer_logo
t-wall_logo
partner_boulders
partner_kletterszene
partner_climax
mindact_logo
partner-slider_bsw
partner-slider_sparkasse
partner-slider_wsw